ITANCIA setzt auf starke und dauerhafte Geschäftspartnerschaften, die auf gegenseitigem Vertrauen beruhen: Die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu gewährleisten, hat für ITANCIA absolute Priorität.

ITANCIA wendet eine äußerst strenge Politik an: Jeder Benutzer bleibt Herr über seine Daten.

GEGENSTAND DER VORLIEGENDEN ERKLÄRUNG

In der vorliegenden Datenschutzerklärung wird beschrieben, auf welche Weise ITANCIA, die Tochtergesellschaften von ITANCIA und die verbundenen Unternehmen („ITANCIA“) alle französischen und europäischen Gesetze und Vorschriften einhalten.

Diese Erklärung kann von ITANCIA jederzeit geändert werden, insbesondere um die Einhaltung regulatorischer, rechtlicher, redaktioneller oder technischer Änderungen zu gewährleisten. Der Benutzer muss vor jeder Navigation die aktuellste Version der Erklärung konsultieren. Sofern keine anderslautende gesetzliche und zwingende Vorschrift vorliegt, werden die personenbezogenen Benutzerdaten jedoch stets gemäß den zum Zeitpunkt der Datensammlung gültigen Datenschutzerklärung verarbeitet.

Die Datenschutzerklärung zu personenbezogenen Daten ist ein integraler Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der ITANCIA-Webseiten. Mit der Verwendung dieser Webseiten bzw. mit der Übermittlung personenbezogener Daten an ITANCIA erkennt der Benutzer an, diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben und sich mit ihr einverstanden zu erklären.

In der vorliegenden Erklärung werden auch bestimmte Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten erörtert. ITANCIA verpflichtet sich, die französischen Gesetze „Informatique & Libertés" („Informatik und Freiheiten“) Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung und „Pour la confiance dans l'économie numérique“ („für Vertrauen in die digitale Wirtschaft“) Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 einzuhalten (Artikel L. 33-4-1 des französischen Post- und Fernmeldegesetzes und Artikel L. 121-20-5 des Verbrauchergesetzes). Weiterhin verpflichtet sich ITANCIA zur Einhaltung der Verordnung Nr. 2016/679 (so genannte Datenschutzgrundverordnung bzw. „DSGVO“).

DATENSAMMLUNG

ITANCIA sammelt Daten, um Kunden Produkte und Dienstleistungen anzubieten und der Geschäftstätigkeit von ITANCIA nachgehen zu können. Einige dieser Daten werden direkt bereitgestellt, z. B. wenn der Benutzer ein ITANCIA-Konto einrichtet, ein Gerät mit dem ITANCIA-Cloudservice verbindet, Geräte für die Wartung bereitstellt oder ITANCIA kontaktiert, weil er Unterstützung benötigt oder andere Leistungen beanspruchen möchte. ITANCIA erhält Daten, wenn aufgezeichnet wird, wie die Benutzer mit den ITANCIA-Produkten und Services interagieren. Hierzu werden beispielsweise Technologien wie Cookies verwendet, Fehlerberichte empfangen oder Benutzerdaten aus Softwareprogrammen an ITANCIA übermittelt, die auf von ITANCIA bereitgestellten Produkten laufen.
Welche Daten von ITANCIA gesammelt werden, hängt von den verwendeten Produkten, Services und Funktionen ab. Es kann sich um folgende Arten von Daten handeln:

Namen und Kontaktdaten. Die Informationen, darunter auch die personenbezogenen Daten, die auf den Webseiten oder auf andere Weise gesammelt werden, können Namen, Funktionsbezeichnungen, Anschriften, Zeitzonen, Telefonnummern (einschließlich dienstlichen und Privatnummern, Mobil- und Faxnummern), E-Mail-Adressen und andere Kontaktinformationen umfassen. ITANCIA sammelt auch Vertriebskontakte und -präferenzen (Telefon, E-Mail, Briefpost, Fax, SMS), den Namen und die Art des Unternehmens, die Sprachpräferenzen und die Liefer- und Leistungserbringungsinformationen.

Berechtigungsprüfung. ITANCIA sammelt die für die Authentifizierung und den Kontozugriff verwendeten Informationen.

Zahlungsdaten. ITANCIA oder der Zahlungsabwickler sammelt die für die Zahlungsabwicklung nach Einkäufen bei ITANCIA erforderlichen Daten, darunter Kredit-/Debitkarteninformationen, Bankinformationen, Banküberweisungen und/oder andere mit einer Zahlung verbundene Finanzinformationen.

Nutzungsdaten. ITANCIA sammelt Daten darüber, wie Benutzer und Geräte mit ITANCIA-Produkten und Services interagieren. Zum Beispiel sammelt ITANCIA:

Servicenutzungsdaten. ITANCIA sammelt Daten über die Servicenutzung, die Webseitenaktivität, Leistungsdaten sowie Informationen über Produkt-/Dienstleistungspräferenzen, den Einkaufsverlauf und die vom Benutzer besuchten Webseiten.

Gerätedaten. Im Rahmen des technischen Supports kann ITANCIA Daten über ein Gerät, dessen Betriebsstatus, Konfiguration, die Nutzungsdaten aus der Vergangenheit, Leistungsdaten und Informationen über das Netzwerk sammeln, das zur Verbindung und Verwendung von ITANCIA-Produkten verwendet wird. Hierzu zählen Daten über Betriebssysteme, Anwendungen und sonstige auf dem Gerät installierte Softwareprogramme wie Produktschlüssel. Ebenfalls zählen hierzu die IP-Adresse (Internet Protocol), die Netzwerkauthentifizierung, MAC-Adresse sowie sonstige Gerätekennungen und die Einstellungen bezüglich Region und Sprache.

Fehlerberichte und Leistungsdaten. Im Rahmen des technischen Supports sammelt ITANCIA Daten zur Leistung der ITANCIA-Produkte und über die aufgetretenen Probleme. Diese Daten helfen, Produktprobleme zu erkennen und so die ITANCIA-Produkte verbessern und Lösungen bieten zu können. Die Fehlerberichte können je nach Produkt und Einstellungen unter anderem folgende Daten umfassen: Art oder Schweregrad des Problems, Angaben zur Software oder Hardware im Zusammenhang mit einem Fehler, Gerätestatus, Nutzungsdaten, Inhalt der in Verarbeitung befindlichen Daten oder Dateien sowie Daten über sonstige Geräte, Netzwerke oder Softwareprogramme, mit denen das Gerät interagiert.

Daten zu in Reparatur befindlichen Produkten. Auf den an ITANCIA zwecks Reparatur gesendeten Geräten dürfen sich keinerlei personenbezogene Daten mehr befinden. Um die Geräteleistungen zu verfolgen und die Produkte zu verbessern, darf ITANCIA Daten über die gesamte Hardware, Software und sonstige Details über die betreffende Störung sammeln.

Cookies. Webseiten können während des Besuchs insbesondere mit Cookies bestimmte Arten von Daten sammeln, die auch personenbezogene Informationen umfassen können. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite an die Festplatte eines Benutzers gesendet werden, um Informationen über diesen Benutzer oder dieses Gerät zu speichern. Cookies können Informationen über das Gerät und die Benutzer speichern, darunter IP-Adressen, Navigationsdaten, Serverinformationen, Datenübertragungszeiten, Benutzerpräferenzen und Passwörter, die für den Zugriff auf spezielle Bereiche der ITANCIA-Webseiten erforderlich sind. ITANCIA verwendet Cookies, damit Dokumente von den Webseiten leichter heruntergeladen werden können. Weiterhin werden Cookies auch zu sonstigen vertrieblichen Zwecken verwendet, darunter die Analyse des Datenverkehrs auf der Webseite. Wenn der Benutzer ein Benutzerprofil erstellt, verwendet ITANCIA Cookies, um die personenbezogenen Informationen des Benutzerprofils zu speichern. Der Benutzer kann Cookies und sonstige Trackingtechnologien in seinen Browsereinstellungen sperren, ablehnen, löschen oder deaktivieren. Wenn der Benutzer jedoch Cookies oder andere Trackingtechnologien ablehnt oder löscht, wird er möglicherweise auf bestimmte Seiten nicht zugreifen und wichtige Funktionen wie das Herunterladen von Dokumenten und die Erstellung eines Benutzerprofils nicht nutzen können.

Sonstige Technologien. IP-Adressen, Protokolldateien und sonstige Technologien werden von Webseiten auch genutzt, um Probleme zu finden und Informationen über die Webseitenbenutzung zu gewinnen. ITANCIA verwendet auch Web-Beacons. Diese dienen der Analyse des Standarddatenverkehrs auf den Webseiten, ähnlich wie die von ITANCIA verwendeten Cookies dem Tracking der Webseitenbenutzung zu statistischen Zwecken dienen. ITANCIA behält sich das Recht vor, unter Beachtung der gültigen Datenschutzgesetze und -vorschriften neue Technologien und Trackingtechniken im Zusammenhang mit der Webseitenbenutzung einzuführen. 

VERWENDUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

ITANCIA verwendet, veröffentlicht, überträgt und verarbeitet Daten, darunter auch personenbezogene Daten, auf verschiedene Weise. ITANCIA verwendet die gesammelten Daten für drei grundlegende Zwecke:

Bei Bestellungen verwendet ITANCIA die übermittelten personenbezogenen Informationen für die Bereitstellung der gewünschten Produkte und Services. Hierunter fallen auch die hierfür notwendigen Zahlungsangaben. Bei Erstellung von Benutzerprofilen speichert ITANCIA die für die Profilverwaltung und die Kommunikation mit dem Benutzer erforderlichen personenbezogenen Daten.  
Wenn dies gemäß dem anwendbaren Recht notwendig ist, können die personenbezogenen Daten auch von der Polizei oder sonstigen Personen verwendet oder an die Polizei oder sonstige Personen weitergegeben und übermittelt werden. Dies ist dann der Fall, wenn es nach Einschätzung von ITANCIA notwendig ist, eine Person zu identifizieren, kontaktieren oder gerichtlich zu verfolgen, weil sie im Verdacht steht, die Webseiten auf eine mit den Rechten von ITANCIA oder von sonstigen Benutzern im Widerspruch stehenden Weise verwendet zu haben. Weiterhin ist eine solche Verwendung, Weitergabe oder Übermittlung möglich, wenn ITANCIA gute Gründe hat, davon auszugehen, dass dies gesetzlich gefordert oder erlaubt ist.

WESHALB ITANCIA PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN AUSTAUSCHT

ITANCIA tauscht Angaben zur Person aus, um Transaktionen abschließen oder angeforderte Produkte oder Services bereitstellen zu können. ITANCIA kann personenbezogene Informationen auch für die in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke und zur Unterstützung des Webseitenbetriebs und/oder damit verbundener Vertriebstransaktionen auch an Partner, Lieferanten und sonstige Dritte weitergeben. Sollte ITANCIA seine Aktivität vollständig oder teilweise veräußern oder aufteilen, eine Vermögensübertragung vornehmen, auf sonstige Weise an einem Kontrollwechsel beteiligt sein, kann ITANCIA personenbezogene Daten gemäß dieser Politik im Rahmen der betreffenden Transaktion an einen oder mehrere Dritte weitergeben. Dies gilt auch für den wenig wahrscheinlichen Konkursfall.
Darüber hinaus greift ITANCIA auf personenbezogene Angaben zu, überträgt oder verbreitet diese oder bewahrt diese auf, wenn ITANCIA im guten Glauben davon ausgeht, dass dies für die folgenden Zwecke notwendig ist:

  1. Beachtung der gültigen Gesetze oder Reaktion auf einen gültigen Gerichtsprozess, darunter vonseiten der Polizei oder sonstiger Regierungsbehörden
  2. Schutz unserer Kunden, z. B. zur Verhinderung unerwünschter E-Mails oder Betrugsversuche
  3. Schutz und Pflege der Sicherheit der ITANCIA-Produkte und -Services, darunter Verhinderung oder Unterbindung von Angriffen auf die IT-Systeme oder -Netze von ITANCIA
  4. Schutz der Rechte oder des Eigentums von ITANCIA, darunter Anwendung der Bedingungen für die Produkt- oder Serviceverwendung

DATENSICHERHEIT

Gemäß den gültigen Vorschriften pflegt ITANCIA angemessene technische und administrative Prozesse für den Schutz der personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung oder unbefugter Offenlegung.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Die in der vorliegenden Datenschutzerklärung enthaltenen Erklärungen gelten für alle Webseiten und alle Aktivitäten von ITANCIA. Von Dritten gehostete Webseiten können einer anderen Praxis unterliegen. Erstellt ein Benutzer einen Link zu von Dritten verwalteten Webseiten oder besucht er solche von Dritten verwalteten Webseiten, muss er die auf den betreffenden Webseiten veröffentlichten Datenschutzerklärungen konsultieren. ITANCIA übt keine Kontrolle über diese Seiten aus und ist nicht für die von Dritten angewandten Richtlinien und Praktiken verantwortlich.

DATENAUFBEWAHRUNG:

Personenbezogene Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Sammlungszweck erforderlich und verhältnismäßig ist.

ITANCIA verpflichtet sich, die Daten entweder nach Ablauf der von den betroffenen Parteien (Hersteller, Kunden, Lieferanten etc.) festgelegten Frist oder in Übereinstimmung mit den Fristenbestimmungen der französischen Datenschutzbehörde CNIL zu löschen.

RECHT AUF DATENZUGRIFF, -BERICHTIGUNG UND WIDERSPRUCH

Wenn der Benutzer auf seine personenbezogene Daten zugreifen, diese aktualisieren oder eine Auskunft bezüglich des Sammelns oder der Verarbeitung seiner Daten einholen möchte (z. B. auch Antrag auf Storno oder Löschen), kann er sich im Bereich „Kontakt“ der ITANCIA-Webseiten oder über die nachstehend genannte Kontaktadresse an uns wenden.
Weigert sich der Benutzer, personenbezogene Daten anzugeben, kann ITANCIA möglicherweise nicht auf seine Anforderung reagieren. 

Bei Berichtigungsanträgen und Widersprüchen muss der Benutzer die von ITANCIA zu berichtigenden, zu aktualisierenden oder zu löschenden personenbezogenen Daten angeben und sich genau identifizieren. Das Löschen von personenbezogenen Daten unterliegt den ITANCIA gesetzlich auferlegten Pflichten, insbesondere den Belegaufbewahrungs- und Archivierungspflichten.

KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Adresse:
ITANCIA
Département Qualité - DPO 
Les Landes. 49510 La Jubaudière. Frankreich 
E-Mail: DPO@itancia.com